WNS verlängert Vertrag mit Nexus

28.05.2015. WNS hat den Vertrag mit Nexus verlängert und bestätigt damit die weitere Nutzung von PortWise Access Manager. Mit Hilfe dieser Zugriffslösung ermöglicht WNS seinen Endanwendern über einen gesicherten Fernzugriff den Zugang zu internen Anwendungen.

Geschützt wird der Zugriff neben anderen sicherheitstechnischen Schutzmaßnahmen durch eine starke Zwei-Faktor-Authentifizierung, ein clientloses SSL VPN und durch spezielle Sicherheitsrichtlinien.

WNS ist ein führender internationaler Anbieter von BPM-Serviceleistungen (Business Process Management) mit 37 Standorten weltweit, unter anderem mit Niederlassungen in China, Costa Rica, Indien, den Philippinen, Polen, Rumänien, Südafrika, Sri Lanka, GB und USA.

 

Published 28/5 2015

News and Blog