Nexus nimmt teil an Podiumsdiskussion zum digitalen EU-Binnenmarkt

09.07.2015. Michael Olsson, Vorsitzender des Nexus Vorstands, vertrat Nexus am 29. Juni in Almedalen. Er nahm an einer Podiumsdiskussion zum Thema digitaler Binnenmarkt der Europäischen Union teil, welches in der EU zu den aktuellen Schwerpunktbereichen gehört.

„Der Schlüssel für den erfolgreichen Aufbau eines digitalen Binnenmarkts ist Sicherheit und Integrität. Das derzeit niedrige Integrationsniveau in Bezug auf digitale Identitäten ist noch immer ein großes Hindernis auf dem Weg zur Etablierung eines einheitlichen digitalen Binnenmarkts. Ferner ist es auch ein Hindernis für EU-Bürger, die die Möglichkeiten des Internet ganz auszuschöpfen versuchen. Die Technologie steht bereit. Wir müssen jetzt den Grundstein für die juristische Infrastruktur legen, um die Möglichkeiten ausschöpfen zu können, die die Technologie uns bietet“, sagte Michael Olsson.

Published 9/7 2015

News and Blog