Nexus in der Presse: Artikel über virtuellen Bankraub

13.11.2015. In der Zeitschrift funkschau wurden kürzlich mehrere Artikel über die verschiedenen Betrugsmöglichkeiten an Geldautomaten zum Abheben von Bargeld und über das Eindringen in das geschützte Netzwerk von Banken veröffentlicht.

Die Sicherheitslücken von Bargeldautomaten sind häufig überwältigend: Oft müssen Betrüger lediglich ein dünnes Blechstück zurechtbiegen, um sich Zugang zum Computer zu verschaffen. Es genügt, einen infizierten USB-Stick an den Automaten anzuschließen und schon hat man Kontrolle über das System.

Genau an diesem Punkt setzt eine Whitelisting-Software wie etwa die Nexus SE46 an. Geldautomaten werden vor jedem Angriff geschützt, indem nur Programme auf dem Automaten-Rechner gestartet werden können, die zuvor zu einer Whitelist hinzugefügt wurden.

Im Artikel der funkschau Ausgabe vom 12. November  2015 wurde Jürgen König von Nexus über diese Technologie befragt. Es wird also eine Lösung vorgestellt, auf die viele Zeitschriftenleser nach den bisherigen Artikeln über betrügerische Angriffsversuche sicherlich schon gewartet haben.

Published 13/11 2015

News and Blog