Nexus in der funkschau: Zentrales Berechtigungsmanagement

03.06.2016. Die funkschau veröffentlichte am 30. Mai 2016 einen Artikel zum Thema zentrales Berechtigungsmanagement. Wir sind froh, dass das Thema vermehrt Einzug in die Presse hält, denn die professionelle Verwaltung der digitalen und physischen Zugänge zum Unternehmen ist unverzichtbarer Teil eines jeden Sicherheitskonzeptes.

Stellen Sie sich vor, Sie sind für die Sichereheit eines Unternehmens mit mehreren Standorten verantwortlich. Jeder Standort verfügt über sein eigenes Zutirttskontrollsystem (KABA, Interflex, o.a.), und Sie müssen den Überblick darüber behalten, wer wann wo Zutritt hat, und wer auf welche digitalen Ressourcen zugreifen darf. Ein unüberschaubares Chaos liegt möglicherweise vor Ihnen!

An dieser Stelle ist es sinnvoll, ein Metasystem einzusetzen, welches die Daten von allen untergeordneten Zutrittskontrollsystemen einsammelt und zentral in einer Oberfläche darstellt. Mit einem solchen Berechtigungsmanagement-System sehen Sie auf einen Blick alle Berechtigungen und können diese flexibel vergeben, auch auf Basis von Rollen (beispielsweise Abteilung) oder Attributen (beispielsweie nach Zeitprofilen). Wenn ein Mitarbeiter seinen Unternehmensausweis verliert, lässt sich dieser einfach sperren – und Sie können direkt einen Ersatzausweis ausstellen.

Im Artikel auf funkschau.de finden Sie weitere Fallbeispiele und Lösungsszenarien.

Published 3/6 2016

News and Blog