Physische und digitale Zutrittskontrolle

Nexus bietet umfassende Standard-Lösungen für ein zentrales Identitäts- und Berechtigungsmanagement, sowohl in der physischen als auch digitalen Welt.

Identitäten und Berechtigungen zentral in einem einzigen System zu verwalten, hat viele Vorteile – egal ob Sie den Zugang zu Einrichtungen oder den Zugriff auf Netzwerke und Applikationen regeln müssen. Sie behalten den Überblick während des gesamten Lebenszyklus, reduzieren die Kosten und mindern das Risiko eines Cyber-Angriffs. Außerdem werden Sie den Anforderungen von Behörden und Kunden gerecht.

Die Lösung ist für diejenigen geeignet, die:

  • Administrative Kosten bei der Bereitstellung von Zugängen senken wollen.
  • Ein richtlinienbasiertes Management von Zugängen und Zugriffen umsetzen wollen.
  • Die Benutzerfreundlichkeit durch die Einführung von User-Self-Services steigern wollen.
  • Die Sicherheit durch eine zentrale Datenhaltung und konsistente Daten steigern wollen.

Häufig gefragt:

Was bedeutet Compliance?

Compliance wird als ein langfristiger und dauerhafter Prozess verstanden. Es geht darum, gesetzliche, unternehmensinterne und vertragliche Regelungen in einer IT-Landschaft eingehalten werden. Die Hauptaufgabe besteht vor allem in der Dokumentation und der Analyse der Gefahrenpotentiale.

Was bedeutet Credentials?

Credential bedeutet Identitätsnachweis und ist der Überbegriff für Mittel, die Systeme zur Identifikation, Authentifizierung und Autorisierung der Benutzer verwenden, welche Zugriff oder Zutritt zum System erlangen wollen. Übliche Formen sind Bildausweise, RFID-Ausweise, PKI-Chipkarten, Kennwörter, PIN-Codes, Einmalkennwörter, Sicherheitsfragen und biometrische Merkmale.

Was bedeutet Physical Access Management (PAM)?

IP-basierte Kartenleserprodukte

Was ist Cardware?

Plastikkarten kommen für vielfältige Zwecke zum Einsatz: als Personalausweise, Dienstausweise, Treuekarten usw. Smartcards sind mit verschiedenen Identifikationstechnologien verfügbar, wie RFID-Chips, Kontakt-Chips, Magnetstreifen oder biometrischen Daten, und können mit jedem beliebigen individuellen Design bedruckt werden. Als Kartenzubehör bieten wir Lanyards, Kartenhalter, Plastiketuis, Clips und Kartenjojos.

Was ist eine Common Access Card?

Die Common Access Card (CAC) ist eine Chipkarte von der Größe einer Kreditkarte. Sie ermöglicht physischen Zugang zu Gebäuden und kontrollierten Bereichen, sowie Zugriff auf Netzwerke und Computer-Systeme. Die CAC arbeitet mit der Zwei-Faktor-Authentifizierung.

Was ist eine kontaktlose Karte?

Kontaktlose Karten sind Smartcards, die gelesen werden können, ohne in ein Lesegerät eingeführt werden zu müssen. Sie nutzen die RFID-Technologie (Radio Frequency Identification), um berührungslos mit dem Kartenlesegerät kommunizieren zu können. Auf kontaktlosen Karten können mehr Daten gespeichert werden als auf Magnetstreifenkarten.

Was ist eine Smartcard?

Eine Smartcard ist eine Plastikkarte, die mit einem Chip versehen ist. Sie werden häufig von Unternehmen eingesetzt zur Bestätigung einer Identität. Typische Anwendungen sind die Authentifizierung in verschiedenen Systemen, z. B. für den Zugang zu Gebäuden, zum Zahlen in der Cafeteria oder zur Nutzung von Follow-Me-Druckdiensten. Durch aufgebrachte Sicherheitselemente wie Mikrotexte oder Hologramme kann die Sicherheit zusätzlich erhöht werden.

Was ist Physical Identity Management?

Zentrales Identitäts- und Zugangsmanagement für mehrere physische Zugangskontrollsysteme.

Was sind die Nexus Online Services (NOS)?

Online-Portal für Händler und Systemintegratoren zur Unterstützung ihrer Endanwender beim Bestellen, Herstellen und Verteilen von ID-Karten und Soft-Token.