Mobile IDs für starke 2FA und digitale Signaturen

Neue mobile Arbeitsmodelle und eine zunehmend flexiblere Zusammenarbeit haben zur Folge, dass der Zugriff auf digitale Ressourcen über mobile Endgeräte immer alltäglicher wird.

Deshalb wollen viele Unternehmen den hohen Sicherheitslevel ihrer Public Key Infrastructure (PKI) auch auf mobilen Endgeräten wie dem Smartphone nutzen.

Mit Nexus Personal Mobile können Unternehmen Smartphones als „virtuelle Smartcards“ nutzen und den Zugriff auf digitale Ressourcen mit starker Zwei-Faktor-Authentifizierung schützen. Sie basiert auf PKI-Technologie und bringt typische PKI-Funktionen wie starke Authentifizierung und digitale Signaturen auf das Smartphone.

Identifikation per PIN-Eingabe oder Fingerabdruck

Personal Mobile macht den sicheren Zugriff auf digitale Ressourcen wie Cloud-Services und Unternehmensnetze denkbar einfach. Anwender erhalten die Aufforderung zur Authentifizierung per Push-Benachrichtigung und können sich anschließend durch die Eingabe einer PIN oder per Fingerabdruck eindeutig identifizieren.

Personal Mobile besteht aus einer mehrschichtigen Sicherheitsarchitektur, die zuverlässig vor Reverse Engineering, Jail Breaking, Debugger und Rootkits schützt. Die App ist als Software Development Kit (SDK) verfügbar und kann in Drittanbieter-Apps integriert werden.

News and Blog