Der Schutz Ihrer Daten ist unser Anliegen

Die Nexus Technology GmbH (nachfolgend als „Nexus“ bezeichnet) als verarbeitende Stelle im Sinne des Datenschutzes nimmt den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten bzw. Dienstleistungen und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten auch hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen. Die Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von uns beauftragten externen Dienstleistern beachtet werden.

Inhalt dieser Datenschutzerklärung

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Identität. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse. Des Weiteren fallen hierunter Daten zu Ihrer Person, die im Internet verfügbar sind, beispielsweise auf Facebook, LinkedIn, Twitter und Google, oder öffentlich zugängliche Informationen, die wir von Dienstleistern erwerben. Für die Nutzung unserer Internetseite ist es nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten preisgeben. In bestimmten Fällen benötigen wir jedoch Ihren Namen und Ihre Adresse sowie weitere Angaben, damit wir die gewünschten Dienstleistungen erbringen können.

Gleiches gilt beispielsweise für die Zusendung von Informationsmaterial und bestellten Waren oder für die Beantwortung individueller Fragen. Wo dies erforderlich ist, weisen wir Sie entsprechend darauf hin. Darüber hinaus speichern und verarbeiten wir nur Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen und ggf. Daten, die wir automatisch beim Besuch unserer Internetseiten erheben (z. B. Ihre IP-Adresse und die Namen der von Ihnen aufgerufenen Seiten, des von Ihnen verwendeten Browsers und Ihres Betriebssystems, Datum und Uhrzeit des Zugangs, verwendete Suchmaschinen, Namen herunter geladener Dateien). Lesen Sie hierzu bitten den Abschnitt „Navigationsdaten“ unten.

Sofern Sie Service-Leistungen in Anspruch nehmen, werden in der Regel nur solche Daten erhoben, die wir zur Erbringung der Leistungen benötigen. Soweit wir Sie um weitergehende Daten bitten, handelt es sich um freiwillige Informationen. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung des nachgefragten Service und zur Wahrung eigener berechtigter Geschäftsinteressen.

Zweckbestimmung der personenbezogenen Daten

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir im Allgemeinen: (a) um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Aufträge zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen.; (b) Zur Pflege der Kundenbeziehungen. In diesem Rahmen senden wir Ihnen per Post, E-Mail oder auf anderem Wege Informationen oder Marketingmitteilungen zu, von denen wir meinen, dass sie von Interesse für Sie sein können; (c) um Ihr Nutzererlebnis beim Browsen durch Personalisierung der Websites zu optimieren.

Selbstverständlich respektieren wir es, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht zur Unterstützung unserer Kundenbeziehung (insbesondere für Direktmarketing oder zu Marktforschungszwecken) überlassen wollen. Lesen Sie hierzu bitte den Absatz Ihre Rechte: Auskunft, Abmeldung, Löschung weiter unten.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte verkaufen noch anderweitig vermarkten.

Zweckgebundene Verwendung

Wir werden die von Ihnen online zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen.

Erhebungen von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an Auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze bzw. sofern wir durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet sind. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes verpflichtet.

Speicherung persönlicher Daten

Wir speichern persönliche Daten, die Sie uns übermitteln, solange sie benötigt werden, um Sie in Bezug auf unsere Produkte und Dienstleistungen zu kontaktieren, oder um unsere gesetzlichen Pflichten zu erfüllen, Streitigkeiten beizulegen und unsere Verträge durchzusetzen. Danach löschen wir die Daten in sicherer Weise. Auf Ihr Verlangen löschen wir diese Daten zu einem früheren Datum von den Servern, solange es keine rechtlichen Aufbewahrungsfristen gibt. Nähere Informationen hierzu finden Sie unten im Abschnitt Abmelden von unseren Mitteilungen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Navigationsdaten sind solche Daten, die automatisch beim Besuch unserer Internetseiten erfasst werden. Bei der Nutzung unserer Internetseiten werden aus organisatorischen und technischen Gründen folgende Daten gespeichert: die Namen der von Ihnen aufgerufenen Seiten, des von Ihnen verwendeten Browsers und Ihres Betriebssystems, Datum und Uhrzeit des Zugangs, verwendete Suchmaschinen, Namen herunter geladener Dateien und ihre IP-Adresse.

Wir werten diese technischen Daten anonym und lediglich zu statistischen Zwecken aus, um unseren Internetauftritt ständig weiter optimieren und unsere Internetangebote noch attraktiver gestalten zu können. Diese Daten werden getrennt von anderen personenbezogenen Informationen auf gesicherten Systemen gespeichert. Rückschlüsse auf einzelne Personen werden nicht gezogen.

Wir verwerten Navigationsdaten, um die Website zu betreiben und zu optimieren. Wir können Navigationsdaten auch allein oder in Kombination mit persönlichen Daten verwerten, um Sie mit personalisierten Informationen über Nexus zu versorgen.

Cookies

Wir verwenden Cookies oder vergleichbare Technologien, um Trends zu analysieren, die Website zu verwalten, die Bewegungen der Benutzer im Umfeld der Website nachzuverfolgen und demografische Daten über unsere Benutzer in ihrer Gesamtheit zu erfassen.

Wir verwenden Cookies, um Ihr Online-Nutzererlebnis personalisieren zu können. Ein Cookie ist eine Textdatei, die von einem Webserver auf Ihrer Festplatte abgelegt wird. Cookies führen keine Programme auf Ihrem Computer aus und legen dort keine Viren ab. Cookies werden ausschließlich Ihnen zugewiesen und können nur von einem Webserver in der Domäne gelesen werden, die das Cookie für Sie ausgegeben hat. Einer der Hauptzwecke von Cookies besteht darin, Ihnen zeitsparende, praktische Funktionen zur Verfügung zu stellen. Cookies dienen dazu, dem Webserver anzuzeigen, wenn Sie auf eine bestimmte Seite zurückgekehrt sind. Wenn Sie beispielsweise Seiten auf unseren Websites personalisieren oder sich registrieren, können wir Ihre spezifischen Daten bei nachfolgenden Besuchen anhand eines Cookies wieder aufrufen. Wenn Sie auf dieselbe Website zurückkehren, können Ihre zuvor angegebenen Daten abgerufen werden, damit Sie die speziell auf Sie zugeschnittenen Funktionen auf einfache Weise nutzen können.

Sie haben die Möglichkeit, Cookies zu akzeptieren oder abzulehnen. Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch, aber Sie können Ihre Browsereinstellung in der Regel ändern, um Cookies abzulehnen, wenn Ihnen dies lieber ist. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie Cookies ablehnen, können Sie die interaktiven Funktionen des Nexus-Abonnementdienstes möglicherweise nicht vollständig nutzen. Nexus trackt die Websites und Webseiten, die Sie innerhalb von Nexus aufrufen, um festzustellen, welcher Anteil der Nexus-Websites oder des Nexus-Abonnementdienstes am beliebtesten ist bzw. am häufigsten genutzt wird. Diese Daten dienen dazu, maßgeschneiderte Inhalte und Promotions innerhalb der Nexus-Websites an Kunden zu liefern, deren Verhalten darauf hinweist, dass sie sich für ein bestimmtes Themengebiet interessieren.

Zählpixel (Web Beacons/Webwanzen)

Wir setzen eine Softwaretechnologie ein, die als Zählpixel bezeichnet wird (alternative Bezeichnung: Web Beacons/Webwanzen). Diese hilft uns mit Informationen dazu, welche Inhalte effektiv sind, dabei, die Website besser zu verwalten. Zählpixel sind winzige Grafiken mit einem eindeutigen Bezeichner. Ihre Funktion ist ähnlich wie die von Cookies, und sie dienen zum Tracking der Online-Bewegungen von Webbenutzern.

Im Gegensatz zu Cookies, die auf der Computerfestplatte eines Benutzers gespeichert werden, werden Zählpixel unsichtbar auf Webseiten oder in E-Mails eingebettet und sind in etwa so groß wie der Punkt am Ende dieses Satzes. Wir verwenden Zählpixel in unseren HTML-basierten E-Mails, um nachzuverfolgen, welche E-Mails von den Empfängern geöffnet wurden. Dadurch können wir die Wirksamkeit bestimmter Mitteilungen und unserer Marketing-Kampagnen messen. Wir verbinden die von Zählpixeln in E-Mails erfassten Daten mit den persönlichen Daten unserer Kunden. Wenn Sie diese E-Mails abbestellen möchten, finden Sie entsprechende Informationen im Abschnitt „Abbestellen und Abmelden des Abonnements“.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Marketing Automation: Wie wir die Daten nutzen, um Ihnen passende Inhalte zuzusenden

Wir verwenden Navigationsdaten in Kombination mit personenbezogenen Daten, um Ihnen auf unserer Website sowie in unseren Marketing-E-Mails passende Informationen zusammenzustellen, von denen wir meinen, dass sie für Sie von Interesse sind. Wir möchten, dass sie von uns stets relevante und wertvolle Inhalte erhalten, deshalb betreiben wir dieses sogenannte „Profiling“, um die für Sie passenden Inhalte auszuwählen.

Transparenz ist für uns das oberste Gebot, daher legen wir Ihnen hier unsere aktuelle Profil-Struktur dar, die uns als Grundlage für unser E-Mail-Marketing dient.

Wir segmentieren unsere Datenbank in drei Schritten:

  • Schritt 1: Sprache
  • Schritt 2: Branche
  • Schritt 3: Phase in der Customer Journey

Daraus ergibt sich folgende Struktur:

Dementsprechend erhalten Sie von uns in unseren Marketing-E-Mails Inhalte, die auf Ihre Sprache und Ihre Branche angepasst sind, und die sich außerdem danach richten, an welchem Punkt auf der Customer Journey, also Ihrer „Reise“ vom Interessenten zum Nexus-Kunden, Sie sich aktuell befinden.

Wenn Sie mehr über die Customer Journey und deren drei Phasen – Awareness, Consideration und Purchase/Decision – erfahren möchten, empfehlen wir diesen 2-Minuten-Artikel im Hubspot Sales Blog. Gerne können Sie sich auch mit Fragen zu unserer Inbound Marketing Strategie direkt an marketing[at]nexusgroup.com wenden.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Übertragung von Daten in Drittländer

Für die Datenverarbeitung im Zusammenhang mit dem Betreiben unserer Website und unseres CRM-Systems haben wir den Betreiber von CRM und Marketing Software Hubspot beauftragt: HubSpot, Inc., 25 First Street, 2nd Floor, Cambridge, MA 02141 USA. Hubspot hat technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um die Daten seiner Kunden zu schützen. Selbstverständlich ist der Datentransfer im Rahmen einer Datenverarbeitungsvereinbarung geregelt.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Kinder und Jugendliche

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Sicherheit

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Alle unserer Mitarbeiter und alle an der Datenverarbeitung beteiligten Personen sind zur Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes und anderer datenschutzrelevanter Gesetze und den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.

Im Falle der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

Bei Fragen über die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten erreichen Sie uns unter datenschutz@nexusgroup.com.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen unserer Internetseiten angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese Links. Insofern wir Links anbieten, versichern wir, dass zum Zeitpunkt der Link-Setzung keine Verstöße gegen geltendes Recht auf den verlinkten Internetseiten erkennbar waren. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter. Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Internetseiten der anderen Anbieter auch über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Social Media Funktionen

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter https://www.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebe-nenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:

Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/de/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von YouTube

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Quellenangaben

eRecht24 Disclaimer, Facebook Datenschutzerklärung, Datenschutzerklärung Google Analytics, Google +1 Bedingungen, Datenschutzerklärung für Twitter

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Ihre Rechte: Auskunft, Abmeldung, Löschung

Überprüfung, Korrektur und Entfernung Ihrer persönlichen Daten

Auf Anfrage gibt Ihnen Nexus Auskunft darüber, ob wir persönliche Daten von Ihnen gespeichert haben. Wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten angeben, haben Sie bezüglich dieser Daten die folgenden Rechte:

  • Sie dürfen die Benutzerdaten, die Sie uns übermittelt haben, überprüfen.
  • Sie dürfen uns anweisen, in den von Ihnen an uns übermittelten Daten Fehler, veraltete Daten oder fehlende Benutzerdaten zu berichtigen bzw. zu ergänzen.
  • Sie dürfen verlangen, dass Ihre Benutzerdaten nicht verwendet werden, um Sie zu kontaktieren.
  • Sie dürfen verlangen, dass Ihre Benutzerdaten von den von uns verwendeten Verteilerlisten für Werbung gelöscht werden.
  • Sie dürfen verlangen, dass Ihre Benutzerdaten aus unseren Aufzeichnungen gelöscht werden.
  • Sie dürfen die Zusendung von Werbung durch Nexus oder Dritte abbestellen.

Bitte wenden Sie sich für die Ausübung dieser Rechte per E-Mail an datenschutz@nexusgroup.com oder auf dem Postweg an unseren Datenschutzbeauftragten (Kontaktdaten siehe unten). Wir werden auf Ihre Anfrage bezüglich der Änderung, Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten innerhalb einer angemessenen Frist reagieren und Sie über die durchgeführte Maßnahme in Kenntnis setzen.

Abmelden von unseren Mitteilungen

Sie können sich von unseren Marketingmitteilungen abmelden. Klicken Sie dazu auf den Link „Abmelden“ („Unsubscribe“) im unteren Teil unserer E-Mails oder senden Sie uns eine E-Mail an datenschutz@nexusgroup.com oder ein Schreiben auf dem Postweg an unseren Datenschutzbeauftragten (Kontaktdaten siehe unten). Kunden können den Empfang von transaktionsbezogenen E-Mails in Bezug auf ihren Account bei uns nicht abbestellen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Fragen, Anregungen, Beschwerden

Wenn Sie Fragen zu unseren Hinweisen zum Datenschutz oder zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Er steht Ihnen auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder bei Beschwerden als Ansprechpartner zur Verfügung.

Datenschutzbeauftragter der Nexus Technology GmbH
Michael Oehler
DATENSCHUTZ perfect GbR
Wilhelm-Kolb-Straße 1a
76187 Karlsruhe
E-Mail: datenschutz@nexusgroup.com
Telefon: +49 721 5315879
Telefax: +49 721 5315880

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Zurück zum Inhaltsverzeichnis